Ökum. Verein Paarberatung & Mediation im Kt. Zürich

Mit diesem Link www.paarberatung-mediation.ch möchten wir Sie auf das Angebot der Paarberatung & Mediation im Kanton Zürich hinweisen. Dieses von der reformierten und katholischen Kirche ökumenisch getragene Beratungsangebot leistet einen Beitrag dazu, dass Beziehungen gelingen und somit Erwachsene und Kinder einen Ort der Geborgenheit und Verlässlichkeit erfahren.

Es ist uns ein Anliegen, die Paarberatung & Mediation im Kanton Zürich mit den neun regionalen Beratungsstellen in Affoltern am Albis, Bülach, Dielsdorf, Männedorf, Thalwil, Uster, Wetzikon, Winterthur und Zürich in den Pfarreien verstärkt bekannt zu machen.

Mit herzlichem Dank für Ihre Aufmerksamkeit grüsst Sie freundlich

Willi Lüchinger

Synodalrat

Ressortleiter „Ökumenische Seelsorge“ und Vorstandsmitglied des ökumenischen Vereins «Paarberatung & Mediation im Kanton Zürich»

Grusswort Bischof Peter Bürcher

Grusswort von Bischof Peter Bürcher, Apostolischer Administrator des Bistums Chur, anlässlich der Konstituierenden Sitzung der 10. Amtsdauer der Synode der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich im Rathaus Zürich am Donnerstag 4. Juli 2019

Zum Öffnen des Textes bitte hier clicken.

Ende der Amtszeit von Bischof Vitus Huonder und Ernennung von Bischof Peter Bürcher zum Apostolischen Administrator

Abschiedsworte von Bischof Vitus Huonder.
Botschaft vom Apostolischen Administrator Bischof Peter Bürcher per 20.5.2019.

Schutzkonzept - April 2019

Das Schutzkonzept für die seelische, geistige und körperliche Unversehrtheit der Menschen im Bereich des Bistums Chur können Sie hier lesen und/oder herunterladen.

Demission Bischof Vitus Huonder

Von Papst Franziskus auf Ostern 2019 angenommen.

Mit diesem Link wird um entsprechendes Kommunikations-Verhalten informiert.

Anhand dieses Links wird erklärt, wie ein neuer Bischof von Chur ernannt wird.

Bischof Vitus Huonder verabschiedet sich am 3.5.2017 per Brief - in deutscher Sprache.
Bischof Vitus Huonder verabschiedet sich am 3.5.2017 per Brief - in italienischer Sprache.

Liebe Mitwirkende in der Seelsorge
Sehr geehrte Damen und Herren

Das Bistum Chur freut sich über die Aufmerksamkeit des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Mit 26,5 Millionen Followern hat Präsident Trump eine grosse Twitter-Gemeinde. Er selber folgt nach eigenen Aussagen in der Schweiz nur dem Bistum Chur und lobt dessen „fantastische“ Kommunikationsarbeit. In einem anderen Tweet betont der US-Präsident die übereinstimmende Politik seiner Administration und des Bistums Chur in Fragen des Lebensschutzes. Bischof Vitus hatte 2016 Rechtsmittel dagegen ergriffen, dass die “Katholische Landeskirche von Graubünden” eine Organisation namens “adebar” finanziell unterstützt, welche Abtreibungen begleitet und Lizenzen ausstellt, mit denen Minderjährige abtreiben können. Dieses Vorgehen muss den US-Präsidenten an die Abtreibungsorganisation “Planned Parenthood” erinnert haben, der er die finanziellen Mittel gestrichen hat.

Unter folgendem Link können Sie die Tweets von Präsident Trump einsehen:

http://www.bistum-chur.ch/aktuelles/praesident-trump-zum-bistum-chur-communiqu/

Mit freundlichen Grüssen

Giuseppe Gracia
Beauftragter für Medien und Kommunikation

Danke für die Anmeldung

Oops! Irgend etwas ist schief gelaufen

Röm.-kath. Pfarramt St. Pirminius
Dorfstrasse 4
8422 Pfungen
Tel: 052 315 14 36
E-Mail: pfarrei@pirminius.ch

Das Sekretariat ist wie folgt besetzt:
Dienstag 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16.30 Uhr
Freitag 8.30-11.30 Uhr

facebook     twitter

Fotos Copyright © 2016 Franziska Bosshard
Umsetzung und Programmierung Copyright © 2016 clip interactive GmbH